Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Eisenerz/PräbichlSpektakuläre Straßensanierung: Erzberg-Material ersetzt Brückenstützen

Drei Brückenabschnitte der B115 müssen vom Präbichl in Richtung Eisenerz noch saniert werden. Abraummaterial vom Erzberg ersetzt die Stützen.

Die Kremplgrabenbrücke wurde 2013 saniert, nun folgen weitere sechs Brücken vom Präbichl in Richtung Eisenerz. Dort übernimmt Abraummaterial vom Erzberg eine Stützfunktion © Repro: Birnbaum
 

Die Anfang der 1970er Jahren neu errichtete B115 von Vordernberg nach Eisenerz, die Eisenbundesstraße, ist seit zehn Jahren sanierungstechnisch gesehen, eine große Herausforderung für die Bauverantwortlichen vom Land.

Kommentare (3)
Kommentieren
Edlwer
0
8
Lesenswert?

wie soll das gehen?

ich frage mich wie das bei der Hanglage geht? Das fehlt in dem Artikel komplett!

calcit
0
9
Lesenswert?

Eigentlich gehörte diese gesamte Hangbrückenanlage abgetragen und eine...

...neue Trassenführung über die Halde oder am Randbereich der Erzberghalde im Gerichtsgraben geplant. Besser wäre ein Tunnel unter dem Präbichl, schon allein im Hinblick auf die Witterungssituation im Winter - aber das ist auf Grund der Kosten wohl eher utopisch....

derschwarze
2
7
Lesenswert?

Eine umfangreiche Sanierung der B115

im gesamten Verlauf wäre höchste Eisenbahn. Aber offenbar haben die Eisenerzer den Landeshauptmann Stellvertreter Lang bei der Gemeinderatswahl verärgert. Aus diesem Grund pfeift er auf eine Sanierung auch bei Umfahrung Trofaiach.