Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

In Niklasdorf gestrandete ArtistenfamilieEin Dankeschön im Zirkuszelt der Brumbachs

Seit November ist die Artistenfamilie Brumbach in Niklasdorf untergebracht. Sie baut um und bedankt sich bei allen Spendern.

Manuela, Emilio und Stefan Brumbach bauen den Anhänger im Hintergrund in einen Wohnwagen um © Isabella Jeitler
 

In Form von Gratisvorstellungen möchte sich die Zirkusfamilie Brumbach bedanken. Bei allen, die die Artisten in den vergangenen Wochen und Monaten unterstützt haben. „Das ist unser Dank dafür, dass uns so viele Leute geholfen haben“, sagt Manuela Brumbach. In der Vorweihnachtszeit haben sie von einer Familie Süßigkeiten und Kekse bekommen, zu Silvester eine Flasche Champagner. Von anderen Geld, Gutscheine oder Lebensmittel. „Viele waren großzügig“, so Manuela Brumbach.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren