Leoben/EisenerzMontanuni Leoben: Eine historische Promotion und zwei Ausgezeichnete

Zum 2000. Mal wurde an der Montanuni Leoben der akademische Grad „Doktor der montanistischen Wissenschaften“ verliehen - an Silvia Leitner.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Freude bei Rektor Wilfried Eichlseder: Silvia Leitner wurde die Doktorwürde verliehen – zum 2000. Mal an der Montanuni. Christian Treml und Josef Pappenreiter (beide VA Erzberg) wurden ausgezeichnet © Repro: Birnbaum
 

Silvia Leitner, Absolventin der Studienrichtung „Kunststofftechnik“ an der Montanuniversität Leoben, schreib bei der jüngsten akademischen Feier der Hochschule Geschichte: Die Diplomingenieurin schloss ihr vom Institut für Mechanik betreutes Doktoratsstudium am 15. Mai 2020 in einem Online-Rigorosum erfolgreich ab. Dadurch erhielt sie den Doktortitel der montanistischen Wissenschaften, der zum 2000. Mal an der Montanuniversität vergeben wurde

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.