Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

St. Stefan ob LeobenVom Pkw-Brand auf der S 36 zum Einsatz in die Hinterlobming

Die S 36 war Montagfrüh wegen eines brennenden Pkws bei St. Stefan ob Leoben gesperrt. Im Einsatz waren die Feuerwehren Kraubath, St. Stefan und Kaisersberg.

Ein Pkw war aus bisher unbekannter Ursache in Brand geraten © FF St. Stefan
 

Rund 30 Minuten lang war die S 36 Montagmorgen zwischen Kraubath und St. Stefan in Fahrtrichtung St. Michael für den gesamten Verkehr gesperrt. Grund dafür war ein in Brand geratener Pkw. "Der Lenker hat während dem Fahren bemerkt, dass aus dem Motorraum Rauch aufsteigt  und ist dann kurz vor St. Stefan auf dem Pannenstreifen stehen geblieben", so Robert Gmundner von der FF Kraubath an der Mur.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren