Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zeckengefahr im Bezirk LeobenNicht nur Zecken übertragen Borreliose, auch Wespen

Primarius Heinrich Leskowschek, Leiter der Inneren Medizin am LKH Hochsteiermark Leoben, klärt auf.

Beim Entfernen von Zecken sollte der Kopf erwischt werden © Carola Vahldiek - Fotolia
 

Zecken bereiten in diesem Jahr auch Menschen wieder Probleme, wenn sich diese blutsaugenden Parasiten an der Hautoberfläche mit ihren Mundwerkzeugen festkrallen, eine Wunde verursachen und zu saugen beginnen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.