AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Keine dicke Luft Erfahrungen von Gastronomen aus dem Bezirk Leoben zum Nichtrauchergesetz

Seit November ist das Nichtrauchergesetz in Kraft und sorgt bei den Gastronomen im Bezirk Leoben für geteilte Meinungen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Ulrike Wastl vom Cafe Bellini genießt die Arbeit ohne Rauch © Andrea Walenta
 

Die Sonne blinzelt ein wenig verhalten, aber doch durch die Scheiben des Cafe Bellini am Leobener Hauptplatz und taucht das Lokal in ein angenehm warmes Licht.
Früher, also noch vor zwei Jahren, hätte sie im Raum schwebende weiße Rauchwölkchen für alle noch sichtbarer gemacht. Heute schwebt hier nichts mehr, das Cafe im dritten Stock ist rauchfrei.
„Wir sind schon seit eineinhalb Jahren, also seit Mai 2018 rauchfrei, und haben damit überhaupt kein Problem. Probleme hat es eher mit der halben Lösung vorher gegeben“, erklärt Ulrike Wastl, die im Bellini als Kellnerin arbeitet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren