AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Organistin Walpurga MörthMeisterhaftes Spiel an Tasten und Registern

Walpurga Mörth absolvierte die Orgelabschlussprüfung in St. Xaver. Sie ist die zweite Leobener Schülerin, die sich der Prüfung stellt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Walpurga Mörth ist bereits seit 2002 Kirchenorganistin in Mautern © KK
 

Wenn bei der sonntäglichen Messe in Mautern der Orgelwind durch die Pfeifen gejagt wird, kann dafür nur Walpurga Mörth verantwortlich sein. Seit 2002 gestaltet die 39-jährige Kindergartenpädagogin aus Trofaiach die Gottesdienste in ihrer Stammpfarre in Mautern musikalisch mit. „Als Kind nahm ich sechs Jahre lang Klavierunterricht. Die Fingertechnik, die ich in dieser Zeit erlernt hatte, machte es mir möglich, spontan als Kirchenorganistin einzuspringen.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren