AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

TrabochLukas Karpf: Aufstrebende Karriere mit einer Lehre

Lukas Karpf aus Traboch erreichte bei den AustrianSkills in Salzburg den dritten Platz und bricht eine Lanze für den Lehrberuf.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Lukas Karpf mit Franz Kainersdorfer, Vorstandsmitglied der Voestalpine AG und CEO der Voestalpine Metal Engineering Division © Regine Schöttl
 

Etwa 400 Nachwuchskräfte waren bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften „AustrianSkills“ in 39 verschiedenen Berufen am Start. Darunter auch der 20-jährige Lukas Karpf aus Traboch, der bei der Voestalpine Stahl Donawitz die Lehre zum Metallbautechniker macht. Er überzeugte mit seinem großen Können und seiner mentalen Stärke im mehrtägigen Wettbewerb die Jury und landete mit einem dritten Platz auf dem Podest.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren