AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

BauernbundballFeiern, bis der Hahn kräht! 16.000 tanzten durch die Nacht

Es ist bereits die 71. Auflage des Bauernbundballs, die heute in der Stadthalle über die Bühne ging. Mit mehr als 16.000 Besuchern ist der Bauernbundball der größte Ball Europas.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
So eine Gaudi - beim größten Ball Europas © Jürgen Fuchs
 

So ein G’riss um den Landeshauptmann! Sämtliche Hoheiten, von Blumenstraße über Narzissen bis Zirbenland, ließen sich beim VIP-Empfang mit Hermann Schützenhöfer fotografieren, was er sichtlich genoss. Hätte sich Andreas Gabalier zugleich nicht hintenherum zum Einzug der Ehrengäste geschlichen, dann hätte es wohl anders ausgeschaut. Dass Gabalier, heuer ja nur als Gast am Ball, mit einzieht, war so nicht geplant: „Ich war schon beim Essen, als mich Franz Tonner gefragt hat – und bei ihm kann ich einfach nicht Nein sagen“, so der Volks-Rock’n’Roller.

Kommentare (1)

Kommentieren
Eltern
4
9
Lesenswert?

Das

Ist kein Ball mehr, sondern ein “besseres“ Volksfest.

Antworten