AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Amore auf 3798 Meter

Wanda-Drummer stürmte mit herziger Begleitung den Gipfel

Nette Aktion: Lukas Hasitschka hat am Gipfel des Großglockners ein Fan-Versprechen vom Bodypainting-Festival Pörtschach eingelöst.

© Tobias Freiberger
 

Seine Band Wanda stürmt die Charts - und Wanda-Schlagzeuger Lukas Hasitschka die Gipfel. Dass der Drummer in seiner Freizeit begeisterter Wanderer und Bergsteiger ist, ist kein Wunder, schließlich stammt er eigentlich aus dem Gesäuse.

Kürzlich hat "Hasi" den Großglockner bestiegen - und das in ganz besonders herziger Begleitung: Bei ihrem Konzert im Rahmen des Bodypainting-Festivals Pörtschach hatte die Band nämlich versprochen, dass sie eines der Stofftiere, die von ihren Fans auf die Bühne geworfen wurden, auf den Gipfel tragen werden.

Das  Versprechen wurde somit also erfüllt - und dieses kleine, weiße, undefinierbare Plüschtier (Einohrhase?) ist dahin gekommen, wohin vermutlich noch keiner seiner Artgenossen war: Auf 3798 Meter Seehöhe. Wenn das nicht Amore ist!

Foto © Tobias Freiberger

Kommentare (3)

Kommentieren
Bergmandl
1
2
Lesenswert?

Eine Heldentat

Bitte das nächste mal die Stofftiere beim Bodypainting lassen und nicht so ein Theater um so einen Schwachsinn machen!!!! Gratulation zur Höchstleistung...........

Antworten
cyz5w6lgj3g1wsrluke5qzcllb2enrt6
0
3
Lesenswert?

..aber der ist mir lieber, als eine Politikerfresse beim Gipfelkreuz!

Antworten
Futuresta
8
15
Lesenswert?

Das berühmte Fahrrad in Peking!!!

Antworten