AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Team Stronach

Wer ist Josef Kaltenegger?

Der vermeintliche neue steirische Spitzenkandidat des Team Stronach, Josef Kaltenegger, kommt aus einem landwirtschaftlich-schwarzen Biotop. Ob der Fohnsdorfer wirklich kandidieren kann, hängt davon ab, ob das Team bis Freitag genügend Unterstützungserklärungen sammeln kann.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Josef Kaltenegger soll das Team Stronach in die steirische Landtagswahl führen.
Josef Kaltenegger soll das Team Stronach in die steirische Landtagswahl führen. © Neues Land
 

Der Bauernsohn aus Rattenberg bei Fohnsdorf war in den letzten Jahren beim Bauernbund, bis 2014 Chefredakteur der Bauernbund-Zeitung "Neues Land", Geschäftsführer des Ökozozialen Forums und geschäftsführender Projektleiter der Agro Service Austria mit Sitz in Wien. Heute ist der 52-Jähriger Unternehmensberater im agrarischen Bereich.

Kommentare (85)

Kommentieren
Digitaluser
0
2
Lesenswert?

Weg mit diesem Politgerümpel!

Die Chancen, dass dieses zusammen gekaufte politische Gerümpel der Marke Franz St. nach der Landtag endlich in den Orkus entsorgt ist, stehen gut.
Selten hat eine politische Neugründung die sich auf die Gelder eines Milliardärs (und, zugegeben, erfolgreichen Unternehmers!) stützen konnte derart abgehaust wie die Geistertruppe um den Alten.
Verglichen mit diesem Elendshaufen waren die nicht unähnlich einmal vom Jörgerle nach seinem Aufstieg zusammen gesammelten politischen BodensätzigInnen von Bleckmann bis Zierler gerade zu großarttig.

Antworten
Davide3470
2
8
Lesenswert?

Stronachs Werte und Stimmenkauf

Wie immer hat er die Unterstützungserklärungen nicht zusammengebracht und daher eine Mandatarin - eheamlige ÖVP - gekauft und somit verfügt er über die Unterstützungserklärungen.

Frank - immer derselbe Weg -- und deine Werte
Fairness
Wahrheit
Transparenz

Am 31.5 ist Tag der Wahrheit und anschließend weißt du was die Steirer von dir und den Deinen halten.

Ein Wahnsinn wie sich ein so alter verdienter Mann lächerlich machen kann.

Antworten
6ae159123888bc1bc6ab671489c097ab
1
7
Lesenswert?

Stimmen für TS

sind verlorene Stimmen und bringen gar nix.

Antworten
Davide3470
1
6
Lesenswert?

In der STEIERMARK

brennt es und wo ist bitte die Landesvorsitzende Waltraud Dietrich….

ah wie immer untergetaucht….

klären war ja nie ihre Stärke.. im Untertauchen ist Sie die Beste….

und mit Mut war Sie auch immer gesegnet…
Glück auf Waltraud...

Antworten
Digitaluser
0
1
Lesenswert?

Was sol's?

Die ist doch auch nur eine aufgeschwommene Politfliege, wie sie im Zeichen der "Verweiblichung" der Innenpolitik auch in anderen Parteien ans Licht kommen. Schnell halt "berühmt" werden und mit wenig Arbeit (so erhofft!) zu einem recht guten Einkommen zu kommen was sie beruflich nie und nimmer geschafft hätten - eben Eintagsfliegen der Politik. (Siehe auch den "Aufstand" solcher mundwerkelnden Politfunz'n gegen die Gemeindereform als sie ihre schönen arbeitsfreien Neben- und ZUsatzeinkünfte verloren).

Antworten
kaboni
1
13
Lesenswert?

Lächerliches Team

schade um das Geld was Franky da hinein buttert.Nach den nächsten Wahlen verschwindet diese Partei wieder von der Bildfläche.

Antworten
Blaumacher
4
8
Lesenswert?

Genau

hab mich auch nur einmal zum einem kreuzerl bei ts hinreißen lassen.... nochmal vergeude ich mein stimme nicht mehr... da ist sie bei blau besser aufgehoben!!!
mfg

Antworten
e580116d61eba3dc66607fbda5172d2b
3
3
Lesenswert?

Re: Genau

Denn sie wissen nicht was sie tun!

Antworten
Graf_tripps
2
3
Lesenswert?

Re: Genau

Na dann wähle weiter das TS

Antworten
Davide3470
3
5
Lesenswert?

Zur Erinnerung

der höfliche alte Mann, mit den besten Umgangsformen hat nie sein Geld hineingesteckt, sondern immer das der Magna.

Nur beim NR Wahlkampf waren die 30 Mio Euro aus seine persönlichen Portokassa.

Und dann war er nicht mehr höflich und angefressen…

In der Steiermark hat er mit der Waltraud Dietrich und dem Troll Faul Christian von Anfang an alles falsch gemacht.

Sobald du ex Politiker von alten Parteien zum Trog lässt verhalten sich alle gleich…. wie die Rüsseltiere im Stall…

SPÖ, FPÖ… oder alle anderen … ein Trog...

Antworten
Gottfried Fink
0
9
Lesenswert?

Hat das Kaltenegger notwendig??

Servus Josef!

Hast du DAS notwendig????

Antworten
StockBoss
0
6
Lesenswert?

Re: Hat das Kaltenegger notwendig??

JA!
Dürfte als Unternehmer ja super erfolgreich sein und der Frank winkt wie immer mit seiner Knete!

Antworten
globali
0
17
Lesenswert?

Als Kabarett

wäre diese Truppe unglaublich erfolgreich :)))

Antworten
c89378be67b265c5abce0935aad14ea6
1
18
Lesenswert?

Das Team Stronach ist eine absolut unwählbare Chaostruppe,

geführt von einem als Unternehmer sehr verdienten Mann, welcher immer wunderlicher ist, von Politik so wenig versteht wie von Fussball - also gar nichts.

Wer das Team Stronach (wieso heist dieses Team, wo doch nur die Meinung des reichen Mannes gilt?) wählt, dem ist nicht mehr zu helfen.

Warum sich Dr. Auer überhaupt mit Stronach bzw. dem sogenannten Team Stronach eingelassen hat, das ist mir ein grosses Rätsel.

Antworten
e8779d04717e6b915c7137b38425d336
2
6
Lesenswert?

... wieso heist dieses "Team"?

Das frage ich mich auch immer, wenn ich "Sozial..." im Kürzel der SPÖ oder "Volks..." bei der ÖVP, lese.

Antworten
CuiBono
0
17
Lesenswert?

Jeder wusste es von Anfang an

zumindest jeder, der auch nur über einen winzigen Funken Hausverstand verfügt.
Bei diesem zusammen gekauften Haufen ehr- und gesinnungsloser Politlegionäre - was soll dabei heraus kommen?
Das Schlimme ist, diese Bande kostet dem Steuerzahler ein Schweinegeld. Und täglich wird es mehr. Damit ein paar unterbelichtete Minderleister sich wichtig machen können.
Es reicht!

Antworten
Salcete
12
3
Lesenswert?

Kosten .....

Schwarz und Rot kosten dem Steuerzahler im Vergleich zum TST wirklich eine Lawine und dafür verstaatlichen sie 19 Milliarden € Schulden (Hypo) !!

Antworten
597af53be30afa57b683522809df87c9
4
12
Lesenswert?

Re: Kosten .....

die blauen kapazunder hast vergessen.

Antworten
7f2c47844fda9a338774e26104880064
1
14
Lesenswert?

...und da mögen sich Politiker wundern.....

...wenn das Volk von Politikern nur eine abschätzige Meinung haben.
Der "Sauhaufen" Stronach kann diese Volksmeinung nur noch verstärken.

Antworten
e8779d04717e6b915c7137b38425d336
7
1
Lesenswert?

Der "Sauhaufen" SPÖVP verstärkt diese Volksmeinung:

Das Team kostet nur dem Erfinder. Des Staates Beitrag zur Partei trifft alle gemeinsam, aber ...

Die Fehlentscheidungen der Regierungsparteien, das sind Kosten.

Antworten
c89378be67b265c5abce0935aad14ea6
1
10
Lesenswert?

@ pinsel54: Das Problem ist, dass bei der NR-Wahl 2013

das TS von fast 6 % der Wählerinnen und Wähler gewählt wurde.
Beschweren Sie sich bitte vor allem auch über diese 6 Prozent!

Antworten
Davide3470
0
12
Lesenswert?

Wo ist eigentlich der Papa

von der Narzissenkönigin … Dr. Nachbaur? Der Mastermind im TST Steiermark?

Seit dem die Narzissenkönigin auch zum Chef keinen Kontakt --- im besten Sinne des Wortes mehr hat- ist der Bernd Wolfgang auch weg….

kein Verlust für das TST…. ein Abgang ohne Folgen.. auch medial….

Antworten
Davide3470
0
15
Lesenswert?

Wo ist eigentlich die Landesverantwortliche

des TST Waltraud Dietrich…..

untergetaucht… mutig wie immer und vielsagend….

und Ihr Troll der Fauli aus Weiz spielt den Wahlkampfleiter.. sehr unauffällig… bisher…

wie bei der SPÖ gelernt….. oder Fauli?

Antworten
e8779d04717e6b915c7137b38425d336
0
2
Lesenswert?

Dietrich übernimmt vom Gerald dem Groszen?

.

Antworten
Planck
2
11
Lesenswert?

Frage

an alle, die sich auskennen: Wer oder was ist Team Stronach?

Antworten
Davide3470
2
19
Lesenswert?

Es gibt kein Team

sondern nur den Namen so wie es keine Werte sondern nur die Worte dazu gibt.

Team Stronach = Franks Show alleine… undemokratisch und peinlich

einfach Frankschämen…..

Antworten
 
Kommentare 1-26 von 85