AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WirtschaftskammerSteirische Parteien rüsten schon für die nächste Wahl

Das Wahlkampffieber kennt keine Pause: Anfang März gibt es Wahlen in der Wirtschaftskammer. Rund 80.000 Unternehmer sind wahlberechtigt. Am Montag ist Einreichschluss für die Listen.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die neue Spitzenkandidatin der Grünen Wirtschaft, Andrea Kern © Podesser
 

Es klingt wie ein Scherz, aber es stimmt: In der kommenden Woche ist schon wieder „Wahlkampfauftakt“. Konkret geht es um die Wirtschaftskammer-Wahl, die in der Steiermark von 3. bis 5. März stattfindet (und damit noch vor der Gemeinderatswahl). Rund 80.000 Unternehmer dürfen im Land rund 100.000 Stimmen abgeben (Ursache: mehrfache Gewerbeberechtigungen - das sorgt dann regelmäßig für Streit um die „wahre“ Wahlbeteiligung).

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren