Mit Drinks vom GlücksradDas Eckhaus ist wieder da - und zwar als Eckhaus15

Vis-a-vis der TU Graz wurde am Freitag das Eckhaus wieder eröffnet - als Eckhaus15 bietet man nun wieder Cocktails, Pizza ohne Bausatz und ein Glücksrad mit Fast-Gewinn-Garantie.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die neue Crew vom Eckhaus15:  David Biggins und Gary Round, flankiert von den Brüdern Lukas und Florian Turek
Die neue Crew vom Eckhaus15: David Biggins und Gary Round, flankiert von den Brüdern Lukas und Florian Turek © Nadja Fuchs
 

Ein Wiedersehen gab es mit dem heutigen Freitag im „Hörsaal E“ der TU Graz. Nachdem Ex-Eckhaus-Inhaber Heinz Reicher sein Lokal krankheitshalber just zum 20. Jubiläum nicht mehr aufsperren konnte, war das beliebte Lokal an der Ecke Lessingstraße und Rechbauerstraße gute eineinhalb Jahre lang geschlossen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

susa18
0
1
Lesenswert?

GsD kein Bausatz!

.

stadtkater
2
2
Lesenswert?

Sperrungen 4 Uhr Früh?

Viel Spaß allen Anrainern;)!