Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Um eine Million EuroNeuer Plan: Eine Radautobahn von Graz bis hinaus nach Autal

Große Pläne in der stark wachsenden Gemeinde Hart im Südosten von Graz: Man hofft auf eine Radautobahn von Graz über Raaba nach Autal, eine neue Buslinie, zusätzliche Bahnhalte und den Autobahnanschluss.

Hart soll besser an den öffentlichen Verkehr, aber auch an die Autobahn angeschlossen werden © TW
 

Bedingt durch die Covid-19-Pandemie fand in der Gemeinde Hart bei Graz eine Bürgerversammlung erstmals online statt. Übertragen wurde diese über Facebook. Zu Beginn gab es eine Trauerminute für den unlängst überraschend verstorbenen Vizebürgermeister Norbert Medved.

Kommentare (2)

Kommentieren
ma12
19
15
Lesenswert?

HaHa

Brauch ma nicht, die Radler fahren eh alle AUF DER STRASSE.

MMK2014
2
2
Lesenswert?

Keine Alternativen!

Die Radfahrer fahren auf der Straße weil es keine Alternativen gibt!