AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Akku als Auslöser

Brand: 18-Jährige rettet sich durch Dachluke, Hund tot

Beim Brand eines Einfamilienhauses in Seiersberg-Pirka ließen sich wegen eines Kurzschlusses die elektronischen Türen nicht mehr öffnen. 18-jährige Bewohnerin rettete sich durch die Dachluke, Hund verendete.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Feuerwehr im Brandeinsatz
Die Feuerwehr im Brandeinsatz © FF Seiersberg
 

Die Ursache für den Brand in einem Einfamilienhaus in Seiersberg ist mittlerweile geklärt. Schuld war der Akku eines E-Bikes, der in der Nacht zuvor aufgeladen worden war. Die Feuerwehren Seiersberg, Pirka-Windorf, Feldkirchen und Unterpremstätten, die mit insgesamt 31 Personen  im Einsatz waren, konnten den Brand zwar löschen, die Dramatik des Einsatzes war aber groß.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Shiba1
2
8
Lesenswert?

Das muss man haben -

elektronische Türschlösser!
Bin gespannt, was da noch daher kommt, wenn alles irgendwie vernetzt und elektronifiziert ist.

Antworten
Prutschw
0
4
Lesenswert?

Ja,

das selbstfahrende Auto. Todsicher, bis zum nächsten Softwarefehler

Antworten
paulrandig
2
6
Lesenswert?

Shiba

Das kann ich schon sagen: Da Google bereits bei Smarthome-Ausrüstern groß eingestiegen ist, weiß es, welche Vorlieben man hat. Dadurch wird im Brandfall automatisch das Media Center gestartet, personalisierte Werbung zu After Burn Lotions und Hausratversicherungs-Vergleichseiten geliefert und geprüft, ob man eh kein Roboter ist. Erst nach mündlicher Bekanntgabe des Passworts samt Sms- Bestätigung wird die Haustür entriegelt und die Feuerwehr über Maps hergelotst. Nicht ohne ihnen einen Rabatt beim Würstelstand am Weg zu vermitteln.

Antworten