Unser großes VotingWählen Sie die Köpfe des Jahres 2021!

140 Einzelpersonen, Firmen und Teams aus der Ober,- der Ost- und der Südweststeiermark sowie Graz und Umgebung stehen ab heute zur Wahl zu den „Köpfen des Jahres“. Stimmen Sie mit!

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Kleine Zeitung sucht wieder die steirischen Köpfe des Jahres in vier Großregionen © 
 

Das heurige Jahr war und ist wieder ein sehr spezielles. Ein Virus – dessen Name wird hier bewusst nicht erwähnt – sorgte und sorgt für viel Leid, große Probleme und massive Verwerfungen. In der Redaktion wollen wir all diesen negativen Geschichten aber etwas Positives entgegenhalten: Wir suchen zum fünften Mal quer durch das Land die „Köpfe des Jahres“.

In Graz und Umgebung sowie in der Ober,- der Ost- und der Südweststeiermark stehen jeweils 35 Kandidatinnen und Kandidaten in sieben Kategorien zur Wahl. Wir holen all diese Menschen vor den Vorhang, die Bemerkenswertes geleistet haben. Manche sind im Zuge der Pandemie regelrecht über sich hinausgewachsen, andere haben ihr getrotzt oder auch unabhängig davon Großes geschafft und geschaffen.

So können Sie abstimmen

Nun liegt es an Ihnen: Ab dem 19. November können Sie, liebe Leserinnen und Leser, direkt hier online (siehe unten) oder auch mittels Kupon (abgedruckt in der Kleinen Zeitung vom 19. November im Regionalteil) Ihre Stimme abgeben.

Abstimmen können Sie bis Ende des Jahres - und zwar ein Mal pro Tag. Danach schreiten die Redakteurinnen und Redakteure zur Auszählung. Ob die Gala mit Siegerehrung im Jänner stattfinden kann, steht noch nicht fest. So oder so – wir werden dann die Gewinnerinnen und Gewinner hochleben lassen.

Das Voting in Graz und Umgebung:

  • Nominiert in der Kategorie "Soziales Gewissen": Jonathan Stallegger - Velofood, Rainer und Vera Juriatti - Sternenkinder, Wochenende für Moria, Viktoria Schriebl, Joachim Hainzl und Maryam Mohammadi - Verein Xenos
  • Nominiert in der Kategorie "Newcomer": Sport-Kommentatorin Anna-Theresa Lallitsch, Starmania-Zweiter Fred Owusu, Liza Brandstätter - Rost, Sängerin Maia Onda, die Segel-Plattform Seasy
  • Nominiert in der Kategorie "Wirtschaft und Forschung": Games-Forscherin Johanna Pirker, Pulitzer-Preisträger Christo Buschek, die Softwarefirma Incubed IT, Monika Grausgruber - Teigwarenmanufaktur Monis, Gernot Fischer und Ulla Kassegger - Pharmonta
  • Nominiert in der Kategorie "Gastgeber": Philipp Florian - Parkhotel, Albin, Esmee und Berit Gilma - Restaurant Ginko, Thomas Liu - Asia-Multigastronom, Franky Strametz und Martin Mandl - Café Rauch in Semriach, Tomaž Moschitz - Scherbe und Wildmoser
  • Nominiert in der Kategorie "Entertainment": Kabarettduo Flüsterzweieck, die Band Granada, die Instagram-Seite Grazwellness, Tanzkaraoke, Uptown Monotones und ihre Open Stage
  • Nominiert in der Kategorie "Kultur": Fotograf und Ausstellungsmacher Christian Jungwirth, Bachmannpreisträgerin Nava Ebrahimi, Kulturjahr-Intendant Christian Mayer, Büchner-Preisträger Clemens J. Setz, das Theaterduo JuLaLena
  • Nominiert in der Kategorie "Sport": Sturm-Graz-Kicker Jakob Jantscher, Eisschnellläuferin Katharina Thien, Volleyballer UVC Graz, die Cookina Graz Raddamen, "Mister Seven Summits" Klaus Höllbacher

 

Das Voting in der Obersteiermark

 

Das Voting in der Ost- und Südoststeiermark

 

Das Voting in der Süd- und Weststeiermark

Hier finden Sie die Gewinnerinnen und Gewinner des Jahres 2020

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.