Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Elektrohandel wehrt sichEine Branche steht unter Strom: "Wir leben noch!"

Zwei "letzte Elektrohändler in Graz", die Amazon und Co noch trotzen, nannten wir keck – und holten uns einen Stromschlag: Denn das Herz der Branche schlägt noch viel kräftiger.

ETP-Chefin Christine Kühr führt den Traditionsbetrieb in der Puntigamer Straße
ETP-Chefin Christine Kühr führt den Traditionsbetrieb in der Puntigamer Straße © KK
 

Manchmal steht man so unter Strom, dass man sich beim Formulieren ein paar Kilowatt zu viel leistet. Nein, das ist nicht der Tag für Ausreden, es ist die Beichtstunde eines Journalisten, der sich die Finger verbrannt hat. „Gaschler und Zöscher sind die letzten Traditionsnamen unter den Grazer Elektrohändlern“, hämmerte ich in der Vorwoche in die Tasten. Prompt verfassten Kunden Liebesbriefe an „vergessene“ Elektrohändler, die sie mit kritischen Zeilen an unsere Redaktion quasi über die Bande schickten. Ja, die Branche ist weit lebendiger ...

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren