Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Grazer Hauptplatz"Demo gegen alles Schlechte" in Graz: Was dahinter steckt

Am Sanstag wird einmal mehr vor dem Grazer Rathaus demonstriert - dieses Mal mit Augenzwinkern.

"Die Partei" setzt auf Satire - ist aber nicht unumstritten
"Die Partei" setzt auf Satire - ist aber nicht unumstritten © MSA
 

Zugegeben, das Wetter ist an diesem Samstagnachmittag nicht gerade im Sinne des Erfinders von Demonstrationen. Und vielleicht liegt es auch am Regen und dem starken Wind, dass sich am Grazer Hauptplatz um kurz nach 14 Uhr beinahe mehr Polizisten befinden als Demonstranten und Zuseher. Vielleicht stört es die Veranstalter aber auch gar nicht so sehr - kommt diese Demonstration doch mit einem Augenzwinkern daher.

Kommentare (6)
Kommentieren
Pelikan22
0
0
Lesenswert?

Jetzt im Winter ....

ist eine solche Demonstration für mehr "Warme" unbedingt notwendig! Wir brauchen allerdings mehr "Wärme" (Herzenswärme)!!!!

Ichweissetwas
6
1
Lesenswert?

Endlich

Ein neu gewählter Bürgermeister wäre ganz gut...!!

KarlZoech
2
11
Lesenswert?

Sinn für Ironie, Abstand halten, Schutzmasken tragen, überschaubare Anzahl::

So stelle ich mir sinnvoll demonstrieren in Zeiten wie diesen vor!

stadtkater
4
20
Lesenswert?

Fasching 2021

in Graz.

Stubaital
28
19
Lesenswert?

Graz

Schon wieder die ganzen Deppen unterwegs.

LaPantera69
5
15
Lesenswert?

Sie irren,...

...die Deppen waren in den vergangenen Wochenenden - äh - „spazieren“