Am Grazer RosenhainJetzt wird das verfallene Jesuitenrefektorium revitalisiert

Die Uni Graz revitalisiert das Jesuitenrefektorium am Grazer Rosenhain, das unter Denkmalschutz steht. Ein neues Sportzentrum wird dort entstehen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Was vom Sommerrefektorium der Jesuiten blieb, ist denkmalgeschützt
Was vom Sommerrefektorium der Jesuiten blieb, ist denkmalgeschützt © Andrea Rieger
 

Wer am Rosenhain spazieren geht, ist an dem Gemäuer wahrscheinlich schon vorbeigekommen. Zwischen den Teichen und dem Spielplatz steht das ehemalige Sommerrefektorium der Jesuiten. Oder besser gesagt, das, was davon nach 366 Jahren, Bombentreffern, Sturmschäden und einem Großbrand übrig geblieben ist: Eine Ruine.

Kommentare (1)
Beergler
0
23
Lesenswert?

Gratuliere allen Beteiligten

Ein tolles Projekt, um diese Ruine mit neuem Leben zu erfüllen!!