Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Messehalle ANun startet die "Massenimpfung" in Graz

Durch den Corona-Lockdown gibt es einen Rückstau bei FSME-Impfungen. Am Dienstag startet in der Messehalle A die "Impfwoche".

Eine Woche lang wird auf der Grazer Messe geimpft.
Eine Woche lang wird auf der Grazer Messe geimpft. © sharryfoto - stock.adobe.com
 

„Es gibt einen großen Bedarf“, sagte Eva Winter, die Leiterin des Grazer Gesundheitsamtes, jüngst zur Kleinen Zeitung. Aufgrund der Corona-Pandemie sei man bei den Impfzahlen im Verzug. Morgen, Dienstag nach Pfingsten, wird daher die große Impfstraße in der Grazer Messehalle A gestartet. Der perfekte Standort: Sie ist gut erreichbar und man kann notwendigen Corona-Maßnahmen, wie das Abstandhalten, besser umsetzen.

Kommentare (2)

Kommentieren
Miraculix11
22
14
Lesenswert?

Ab Samstag wird dann verschwiegen..

.. wie wenige bei der Massenimpfung waren :-)

Bukowski
1
0
Lesenswert?

statistisch werden

es 88 - 90 % sein ;)