Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Müll durch CoronaHat Graz bald ein neues Müllproblem?

Waren es vergangenes Jahr 55.000 Schüler und andere Freiwillige, die in der Steiermark für Sauberkeit gesorgt hatten, fällt heuer der steirische Frühjahrsputz aus. Die Folgen.

 

Kulturell bedingt galten Handschuhe – mit und ohne Fingerkuppen (auch: Fingerlinge) – in den letzten Jahrzehnten als stilistisches Accessoire. Vom Fitnessstudio bis hin zum Laufsteg mit Designer-Print. Statt aber als solches den jahreszeitbedingten Trends nachzueifern, steht der Handschuh seit der vergangenen vier Wochen hauptsächlich für eins: Schutz. Schutz vor Ansteckung, Schutz vor Schmutz. Und damit sich die Grazer ihre Hände nicht schmutzig machen, legten sie vorsichtshalber Hand(schuhe) an. Verdreckt sind seitdem nur die Straßen. Wie ein Lokalaugenschein zeigt.

Kommentare (7)

Kommentieren
grötenwanderung
0
0
Lesenswert?

müllidioten

die schmutzigiste strasse die ich kenne ist von neustift bei sebersdorf bis großhartmannsdorf.

paulrandig
0
35
Lesenswert?

Falsche Überschrift

Nicht "Müll durch Corona", sondern "Müll durch Idioten" wäre treffend. Egal, was an Einwegprodukten in den Händen der Menschen unterwegs ist - Handschuhe, Dosen, Sackerl, Tschickstummel - es bleibt immer der Anteil, der dem Idiotenanteil der Bevölkerung entspricht, am Boden zurück. Da ist es völlig irrelevant, ob gerade Coronazeit ist oder nicht.

Possan
0
9
Lesenswert?

muell

genausowenig wenig wie ich mich "frueher..." ueber weggeschmissene aludosen und tschick(packerl) gefreut habe freue ich mich jetzt ueber weggeschmissene plastikhandschuhe. man man das einfach nicht, weder vor waehrend oder nach dem sch.... virus!

menatwork
10
1
Lesenswert?

@possan: Passt eh macht man nicht,

aber bei 6 offenbar in halb Graz gefundenen Handschuhen (einzelne?) von "Hat Graz bald ein neues Müllproblem" zu reden ist trotzdem maßlos übertrieben, bzw. boulevardeskes ClickBait.

Mir gefallen auch die "Und was dann geschah glaubst Du nicht" - Werbeanzeigen auf der Hauptseite nicht, das ist für ein PayWall-Medium echt unterirdisch.

menatwork
10
2
Lesenswert?

boulevard schlagzeile

Also über was man sich Sorgen machen oder herbeireden kann ist schon seltsam.

Es sollte doch bei der Recherche auch aufgefallen sein, dass auf den Straßen viel weniger Müll liegt als sonst, ist ja auch erwartbar, wenn kaum jemand unterwegs ist.

Statt Aludosen und Tschickpackerl gibts halt jetzt ein paar Handschuhe, die werden bei der nächsten Straßenreinigung erfasst und entsorgt, womit ich das achtlose Wegschmeissen nicht rechtfertigen will, aber Problem wird daraus sicher keines.

Wobei es bei mir in der näheren Umgebung überhaupt nichts gibt, hier ist es in den meisten Straßen so sauber wie sonst nie.

halelale
0
6
Lesenswert?

Aha!?

Was die Straßen angeht kann ichs nicht beurteilen, aber auf den Wegen im Wald liegt ungleich viel mehr Müll als vorher. Vorallem Taschentücher werden einfach weggeworfen. Zum Kotzen oder Rotzen.

sincerely
0
29
Lesenswert?

Wie es ausschaut...

...hat Graz eher ein Idiotenproblem! 😳🙈