Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

GrazGries bekommt einen frischen Anstrich

Ein Kunstprojekt versucht Gries einen frischen Anstrich zu geben. Durch die Gestaltung von Schaufenstern soll das Grätzel neugierige Blicke auf sich ziehen.

Bei der Arbeit: zwei FH-Studentinnen dekorieren ein Schaufenster © Anna Neuner
 

Postgarage: Kennt man. Griesplatz: Allen ein Begriff. Kebap-Standln: Besucht man hier gerne. Doch ein Streifzug durch Gries, den fünften Grazer Stadtbezirk, geht darüber oft nicht hinaus. Wer kennt die Geschäfte hier ums Eck, wer schlendert durch die Gassen?

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren