AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Fake-Plakat im Augarten: "Hier entsteht ihre Naherholungswüste"

Was auf den ersten Blick wie eine Werbung der Stadt Graz aussieht, entpuppt sich auf den zweiten Blick als heftige Kritik am laufenden Umbau des Augartens.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Naherholungswüste statt Naherholungsgebiet - Plakat im Augarten
Naherholungswüste statt Naherholungsgebiet - Plakat im Augarten © KK
 

Man kann die Botschaft auf der Plane, die an einem Bauzaun unweit des Augartenstegs angebracht wurde auf den ersten Blick auch übersehen: Farben, Schriften, Gestaltung, Logo - alles erinnert in der Erscheinungsform an offizielle Informationen der Stadt Graz.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Peter Oberleitner
1
3
Lesenswert?

Was gedruckt wird und was nicht.

Nagl kritisiert das Land weil er sich dort nicht ernst genommen fühlt. Liest man online und danach in der Printausgabe. Aktivisten kritisieren Nagls wirtschaftsgetriebene und umweltschädigende Politik mit einem originell gemachten Fake-Plakat im Augarten. Wird online berichtet kommt aber in der (weit mehr beachteten) Print-Ausgabe NICHT vor. Das Schema hat sich schon häufig wiederholt. Wenn man nachfrägt wird stets mit „Platzgründen“ argumentiert.

Antworten
carpe diem
3
12
Lesenswert?

Bravo!

.

Antworten