AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Mindestsicherung-ProtesttourSüdtirolerplatz: Volkshilfe-Direktor verbringt die Nacht im Zelt

Erich Fenninger, Direktor der Volkshilfe, schlägt sein Zelt am Südtirolerplatz auf. Dort wird er übernachten als "Zeichen des Protests gegen die geplante Kürzung der Mindestsicherung". Es wird zu einer "Speaker's Corner" und einer "Culture Corner" geladen.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Am Südtirolerplatz vor dem Haus der Architektur: Volkshilfe-Direktor Erich Fenninger in seinem Zelt auf der Protesttour gegen die Mindestsicherung © Juergen Fuchs
 

Es ist Erich Fenningers siebte Station an diesem Mittwoch. Nach Graz heute warten dann noch Eisenstadt und Wien auf seiner Protesttour. Der Direktor der Volkshilfe wird am Südtirolerplatz sein Zelt aufschlagen und hier übernachten. Doch was hat es damit auf sich?

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren