Nach Identitären-SagerSondersitzung in Graz? Misstrauensantrag gegen Eustacchio

Auf Initiative der Grünen plant die Opposition einen Misstrauensantrag gegen Vizebürgermeister Mario Eustacchio. Dazu braucht es eine Sondersitzung.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Juergen Fuchs
 

Graz steht wohl vor einer Premiere. Die vereinte Opposition will auf Initiative der Grünen einen Misstrauensantrag gegen Vizebürgermeister Mario Eustacchio (FPÖ) einbringen. Selbst langgediente Mitarbeiter im Grazer Rathaus können sich an eine solche Situation nicht erinnern.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!