AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Grazer Modell 2.0So will Graz für mehr Baukultur in der Stadt sorgen

Das 13 Jahre alte Grazer Modell wurde erneuert, das Ziel: noch mehr Architekturwettbewerbe, Planungssicherheit und schnelle Verfahren.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Eines der markantesten Projekte nach dem "Grazer Modell" steht am Nikolaiplatz, gebaut nach den Plänen von Thomas Pucher und Alfred Bramberger © Jürgen Fuchs
 

Das Wort "Baukultur" ist eines der wenigen Worte, die es als Fremdwort ins Englische geschafft haben. Das haben sonst nur Kindergarten oder, wenig ruhmreich, Blitzkrieg geschafft. Wie es in Graz um die Baukultur bestellt ist, darum wird regelmäßig heftig gestritten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren