Das KollektivWer hinter den Donnerstagsdemos in Graz steckt

Zum dritten Mal wird auch am heutigen Donnerstag in Graz gegen Schwarz-Blau im Bund protestiert. Wer dahinter steckt – und woher das Geld kommt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Donnerstags in Graz: Protest gegen Schwarz-Blau im Bund
Donnerstags in Graz: Protest gegen Schwarz-Blau im Bund © Vinzent Trenkler
 

"Heute ist wieder Donnerstag“: Unter diesem Motto gehen Zehntausende Menschen in sieben Landeshauptstädten seit Monaten auf die Straße – so auch heute in Graz: Ab 18 Uhr werden an diesem 10. Jänner bis zu 3000 Demonstranten vom Bahnhofsvorplatz über die Annenstraße bis in die Innenstadt marschieren. Und gegen Schwarz-Blau im Bund protestieren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!