AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ReichspogromnachtStolpersteine: Eingraviert zur ewigen Erinnerung

Heute Nacht jährt sich die Reichspogromnacht. Mit den Stolpersteinen gedenkt man der Opfer des Nationalsozialismus in Graz. Welche Bedeutung die Steine für die Hinterbliebenen haben.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Daniela Grabe (Verein für Gedenkkultur) hilft, Geschichte aufzuarbeiten © Jürgen Fuchs
 

Ein Name, ein Geburtsdatum, eine Kurzbiografie – eingraviert in einen Stein auf den Straßen der Stadt. Zur bewussten Erinnerung. 170 sogenannte Stolpersteine finden sich in Graz. Sie werden in Gedenken an politisch verfolgte Opfer verlegt – Juden, Homosexuelle, Roma oder Widerstandskämpfer.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.