AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Für Waffel-LiebhaberManner eröffnet Flagship-Store in Grazer Innenstadt

Der Süßwarenhersteller zieht am Grazer Hauptplatz ein. Derzeit laufen die Umbauarbeiten, im Mai soll es weitere Details zum neuen Shop geben.

© KLZ/GERNOT EDER
 

Wien ist langsam aber doch immer mehr in der Grazer Innenstadt präsent. Zumindest deren Köstlichkeiten. Neben zwei Filialen der Confiserie Heindl (Sporgasse 7 und Herrengasse 26) sowie dem Café Sacher (Herrengasse 6) wird nun auch die Manner-Schnitte einen eigenen Shop in der Innenstadt beziehen - und das an durchaus prominenter Adresse.

Details will das Unternehmen noch nicht verraten, die Eröffnung am Grazer Hauptplatz ist aber fix. Manner wird in den ehemaligen Räumlichkeiten des "Trachten Schlößl" einen Flagship Store nach dem Vorbild von jenem am Wiener Stephansplatz eröffnen. Neben Manner bietet man auch die anderen Produktlinien aus dem eigenen Haus an - nämlich Casali, Ildefonso und Napoli. Darüber hinaus werden Merchandising-Produkte mit dem Firmenlogo verkauft - darunter Babystrampler.

Weitere Infos im Mai

Derzeit wird hinter den mit zuckerlrosa abgeklebten Schaufenstern noch gewerkt, Anfang Mai will man weitere Infos bekannt geben. Der Eröffnungstermin steht noch nicht fest, heißt es aus der Manner-Zentrale in Wien. Das österreichische Traditionsunternehmen will sich auf Süßigkeiten-Liebhaber und Touristen konzentrieren. Die klassischen Schnitten gäbe es ohnehin in jedem Supermarkt, hieß es auf Nachfrage der Kleinen Zeitung.

Manner wurde 1890 in Wien gegründet und wurde durch die gleichnamige Schnitte - bestehend aus Waffeln und Haselnusscreme - weltbekannt. Das Unternehmen betreibt in Österreich derzeit sechs Shops, den wohl bekanntesten am Wiener Stephansplatz. Weitere Läden gibt es am Hauptbahnhof Wien, am Flughafen Wien-Schwechat, im Designeroutlet Parndorf, im Donaupark Mauthausen und am Residenzplatz in Salzburg. Der  Grazer Standort wird die siebente Filiale des Süßwarenherstellers.

Kommentieren