AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

European Youth AwardJung digital, preisgekrönt

Heute Abend findet im Dom im Berg die große Abschlussgala des European Youth Award statt. Junge, innovative Menschen aus ganz Europa präsentieren dabei ihre großartigen Ideen.

Die Teilnehmer des European Youth Award 2017 © (c) Matthias Rauch
 

Seit Mittwoch ist Graz die Hauptstadt der kreativsten paneuropäischen Digital-Start-Ups. Im Rahmen des European Youth Award wurden aus 144 eingereichten Projekten 17 Gewinner in acht verschiedenen Kategorien ausgesucht und nach Graz eingeladen. Die Siegerprojekte kommen aus elf verschiedenen europäischen Ländern, sowie aus Marokko und Syrien. Bereits zum sechsten Mal wird der Award in Graz vergeben, heute Abend findet dazu eine große Gala im Dom im Berg statt, die nach Anmeldung kostenlos besucht werden kann.

Jung, digital und mit gesellschaftlichem Mehrwert

Neben dem Teilnahmealter von maximal 33 Jahren verbindet alle Projekte die Tatsache, dass diese einen gesellschaftlichen Mehrwert erzeugen, sei es in Bezug auf die Umwelt, in der Verbesserung des täglichen Miteinanders, oder in puncto Bildung und Lernen. Ebenso sind alle Projekte digitaler Natur und beziehen sich auf Webseiten, Apps oder Smart Devices.

Die Gewinnerprojekte in der Videoübersicht

Winterliche Grazer Begrüßung

Der Großteil der Teilnehmer ist zum ersten Mal in Graz, wie also ist der bisherige Eindruck? “Dass es nicht so kalt ist, wie ich befürchtet hatte”, erzählt Pedro aus Portugal, der mit seinem Team die Transportplattform “MUB cargo” entwickelt hat, die sowohl Kosten, als auch CO2 einspart. Während es in Portugal milde zwölf Grad hat, zeigt sich Graz zunächst von seiner kalt-feuchten Seite, denn am Tag der Ankunft hatte es die ganze Zeit geregnet. Am nächsten Morgen zeigte sich Graz jedoch von seiner schönen und angezuckerten Winterseite. Für Teilnehmer aus Ländern wie Portugal, Zypern oder Marokko ist Schnee nicht gerade eine Selbstverständlichkeit, umso schöner war für manche der frisch verschneite Anblick der Murmetropole.

Dichtes Programm für alle Teilnehmer

Aufgrund des dichten Programmes bleibt wohl nicht allzu viel Zeit, sich die Stadt genauer anzusehen. Jeden Tag gibt es für die Jungunternehmer Workshops, Vorträge und Diskussionsrunden, die ihnen bei ihren Unternehmensprojekten weiterhelfen sollen. Die Organisation des Events wird von den Teilnehmern hochgeschätzt, das Team des European Youth Award leiste eine großartige Arbeit.

Große Abschlussgala heute Abend

Der große Abschluss des European Youth Award findet übrigens heute Abend bei einer Gala im Dom im Berg statt. Unter allen Projekten wird dabei ein Hauptgewinner bekannt gegeben, der die Jury am meisten überzeugte. Die Gala kann nach Voranmeldung kostenfrei besucht werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren