AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Frag nebenan

Virtuelles Netz für echte Nachbarschaft

Wider die Anonymität in der Stadt: Die Online-Plattform "FragNebenan" will Nachbarn untereinander vernetzen - und das ganz real. Von Gerald Winter-Pölsler

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Das Team hinter fragnebenan.com
Das Quartett hinter der FragNebenan-Plattform: Valentin Schmiedleitner, Mathias Müller, Stefan Theißbacher und Andreas Förster (von links) © Helena Wimmer
 

Hallo, kann einer von euch Wasserhähne austauschen?" Oder: "Hallo ihr Lieben! Ich hätte noch drei Paletten abzugeben. Habe unsere Balkonmöbel gebaut und das ist uns übrig geblieben." Diese und andere Anfragen und Angebote befinden sich bereits auf der Nachbarschaftsplattform FragNebenan, die nun auch in Graz aktiv ist.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren