AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bluttat

Vier Hubschrauber und 60 Ambulanzen im Einsatz

Die Wahnsinnstat in der Grazer Herrengasse löste eine Großaufgebot der Einsatzkräfte aus: "Wir haben alles aus der Region mobilisiert", so der Sprecher des Roten Kreuzes Steiermark, August Bäck".

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© (c) APA/ELMAR GUBISCH
 

Angesichts der großen Anzahl von Verletzten, die ein Amokfahrer in der Grazer Innenstadt am Samstagmittag niedergestoßen hat, waren ein Großaufgebot an Rettungskräften im Einsatz: Rund 60 Kranken- und Notarztautos waren in Herrengasse und Hauptplatz, der ÖAMTC hatte vier Rettungshubschrauber im Einsatz.