AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Graz

"Rabenvieh": Autorin beschreibt Martyrium in Pflegefamilie

Ihre von zahlreichen Misshandlungen geprägte Kindheit in einer Pflegefamilie schildert die Steirerin Marie Anhofer in ihrer im Asaro Verlag erschienenen Autobiografie "Rabenvieh".

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© Asaro Verlag
 

Auf knapp 200 Seiten beschreibt die Autorin Marie Anhofer, die bis heute keine Anzeige eingebracht hat, die Qualen, die sie zwischen ihrem zweiten und 18. Lebensjahr nahe Graz erlitten hatte. Und auch, wie sehr Menschen aus ihrer nächsten Umgebung lieber weggeschaut als zugunsten des Kindes gehandelt haben.

Kommentare (1)

Kommentieren
db21761d2b22cdb28d16a31d569ee7c8
0
1
Lesenswert?

Auch wenn der Bericht,

ich wundere mich selbst, dass ich dieses Buch "übersehen" habe,aus 2011 stammt, bitte ich meinen vorherigen Beitrag zu veröffentlichen. Herzlichen Dank, und liebe Grüße, ein ehemaliger Hitzendorfer Schulbub (1958 bis 1963) aus Wien. Franz Josef Stangl

Antworten