Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

500 Prozesse abgesagtStrafverhandlungen nahezu vollständig abberaumt

Die Strafverhandlungen sind in der Steiermark nahezu alle abberaumt worden, abgewickelt werden derzeit nur dringende Haftverhandlungen. Angeklagte werden aus der Justizanstalt per Video zugeschaltet.

Der leere Schwurgerichtssaal in Graz © APA/ERWIN SCHERIAU/APA-POOL
 

Die Corona-Krise hat auch auf das Gerichtswesen starken Einfluss: In der Steiermark sind die Strafverhandlungen nahezu alle abberaumt worden, durchgeführt werden nur dringende Haftverhandlungen. Dazu werden Verdächtige aus der Justizanstalt per Video zugeschaltet. Allein in Graz seien seit 13. März rund 500 Prozesse abgesagt worden, schilderte Gerichtssprecherin Barbara Schwarz auf APA-Anfrage.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.