AsphaltierungsarbeitenGesäusestraße für drei Tage komplett gesperrt

Zwischen Montag und Donnerstagfrüh sind 1,1 Kilometer der Gesäusestraße B 146 im Bereich "Haindlhof" in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Grund sind Sanierungsarbeiten wegen des "extrem schlechten Zustandes".

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Straßenabschnitt gilt im Bezirk als jener im "allerschlechtesten Zustand" © Gerhard Pliem
 

Die Gesäusestraße B 146 im Raum Admont ist am kommenden Montag, den 18. Oktober ab 6.30 Uhr, bis zum Donnerstag, dem 21. Oktober um 6 Uhr, in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Konkret geht es um einen 1,1 Kilometer langen Abschnitt ab dem Bereich "Haindlhof" bis zum Gesäuseeingang. Dort werden dringend notwendige Sanierungsarbeiten am Fahrplanbelag durchgeführt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!