Bad Aussee, WienAuszeichnung für "Pioniere der Bildung"

Johannes-Maria Lex erhält von der Stadt Wien die Otto-Glöckel-Medaille, nach seiner Gattin Heidemarie Lex-Nalis wird ein ganzer Bildungscampus benannt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Johannes-Maria Lex © Privat
 

Es gibt viele Prominente, die ins Ausseerland gezogen sind, es gibt aber auch bekannte Persönlichkeiten, die aus dem Ausseerland stammen und andernorts Karriere gemacht haben. Unter ihnen ist etwa Johannes Maria Lex. Der gebürtige Ausseer, der nach wie vor zwischen Wien und seinem Heimatort pendelt, erhielt von Wiens Bürgermeister Michael Ludwig Post. Ihm wird für seine Verdienste im Bereich der Bildung und Pädagogik die Otto-Glöckel-Medaille verliehen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!