B320 in StainachAuto und Motorrad stießen zusammen - eine Schwerverletzte

Unfall auf der B 320 in Stainach: Beim Einbiegen in die Bundesstraße dürfte ein 41-jähriger Pkw-Lenker am Mittwoch einen Motorradfahrer übersehen haben. Der Zweiradlenker stürzte, seine Sozia wurde schwer verletzt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Per Hubschrauber wurde Schwerverletzte ins Krankenhaus geflogen © Jürgen Fuchs
 

Ein 41 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Steyr-Land war am Mittwoch auf der B 320 Richtung Liezen unterwegs. Gegen 13.45 Uhr bog er in Stainach in eine Firmeneinfahrt ein, wendete dort und wollte wieder auf die Bundesstraße Richtung Schladming auffahren. Dabei dürfte er einen in Richtung Liezen fahrenden 49-jährigen Motorradfahrer aus Ungarn übersehen haben.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.