Asche als Auslöser für Brand in PruggernHütte voller Brennholz ging in Flammen auf

Fünf Feuerwehren standen mehrere Stunden lang im Einsatz. Angrenzende Objekte konnten gerettet werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Brand in Pruggern
Nächtlicher Brand auf einem Anwesen in Pruggern © FF Pruggern
 

Fünf Feuerwehren mit rund 60 Kräften waren in der Nacht bei einem Wirtschaftsgebäudebrand in Pruggern eingesetzt. Alarmiert worden waren die Einsatzkräfte um 1.21 Uhr. Wenige Minuten zuvor war ein 46 Jahre alter Anwohner wegen des Brandgeruchs wach geworden. Er warf einen Blick aus dem Fenster und sah die brennende Hütte. Der Mann verließ das Haus und verständigte die Einsatzkräfte.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.