Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bauboom, Bodenfraß, BetongoldNicht alle Buy-to-let-Modelle sind automatisch Zweitwohnsitze

Immer mehr touristische Projekte werden nach dem so genannten Buy-to-let-Modell umgesetzt. Viele davon stehen heftig in der Kritik. Es gibt allerdings auch Beispiele, die gut funktionieren. Eines davon steht in Altaussee.

Hütten der "Hagan-Lodge" in Altaussee © Eva Maria Griese
 

Fast überall, wo touristische Bauprojekte entstehen, gibt es mittlerweile Bürgerinitiativen dagegen und ganz besonders heftig ist der Widerstand bei sogenannte Buy-to-let-Anlagen der Fall.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.