Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ausseer HotelrebellinTeuer erkaufter Applaus

Die Aktion der Ausseer Hotelchefin Bettina Grieshofer sorgte für gewaltiges mediales Interesse. Jetzt muss sie sich wohl die Frage stellen, wie weit sie ihren Protest tatsächlich treiben will.

© 
 

Über Corona lässt sich nicht streiten. Punkt. Nicht dass es nicht trotzdem viele täten in Zeiten wie diesen, dass das nichts bringt ist allerdings amtlich,  und zwar im wahrsten Sinn des Wortes.

Kommentare (2)
Kommentieren
kritik53
15
11
Lesenswert?

Strafen

Strafen ist zu wenig. .Wer bewusst gegen Gesetze verstößt, ist nicht zuverlässig. Die Gewerbeberechtigung ist sofort zu entziehen.

hfg
5
8
Lesenswert?

So ein Unsinn

Da müsste man jedem bei einem Parkvergehen oder einer Geschwindigkeitsübertretung den Führerschein entziehen. Der Gesundheitsminister hätte auf Grubd seiner bewussten Fehler dann schon mehrmals zurüsteten müssen.
Die Dame ist klug genug eine kostenlose Marketingaktion zu machen. Sehr schlau und vernünftig.