Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KurznachrichtenTrotz Corona ein abwechslungsreiches Musikschuljahr

Hier liefern wir unseren Lesern aktuelle Nachrichten querbeet durch den Bezirk Liezen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Aktuell und ganz kompakt wollen wir über die Region informieren: Wo öffnet ein Bauernmarkt seine Pforten? Bietet das Eltern-Kind-Zentrum einen neuen Kurs an oder hat es eine Straßensperre infolge eines Unfalles gegeben? Kurzum, was tut sich im Bezirk Liezen?

Hier liefern wir unseren Lesern Neuigkeiten von Ramsau am Dachstein bis Wildalpen, von Bad Aussee bis Donnersbachwald. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit bemühen wir uns um einen Überblick über die gesamte Region.

28. Juli: Trotz Corona ein abwechslungsreiches Musikschuljahr

Obwohl coronabedingt im vergangenen Jahr in vielen Bereichen zahlreiche Abstriche gemacht werden mussten, blickt die Musikschule Gröbming auf abwechslungsreiche Monate zurück. Besonders erwähnenswert dabei: Lukas Seebacher aus St. Martin erspielte beim ORF-Harmonika-Wettbewerb einen Platz unter den besten 15. Dazu wurden in den Zweigstellen der Schule rund 40 kleine Konzerte ohne Zuhörer veranstaltet, damit der Musiknachwuchs trotz allem sein Können unter Beweis stellen konnte. Ebenso hat man 52 Leistungszeichen-Prüfungen abgenommen, goldene Abzeichen errangen Anna-Sophie Chum auf der Querflöte, Maria Ringdorfer auf der Klarinette und Paul Seebacher Thurner auf dem Schlagzeug. In etlichen Zweigstellen gab es Konzerte anlässlich des Tages der offenen Tür und in acht Kindergärten stieß das musikalische Märchen "Der kleine Bär" auf großen Anklang. Zu guter Letzt ging am 12. Juli in der Kulturhalle Gröbming die "Lange Nacht der Big Bands" über die Bühne.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren