Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ennstaler Gedichte und MusikEin Stück Heimat für die Nachwelt verewigt

Neue CD „Miazl und Mia“ vereint Volksmusik mit Mundartgedichten aus dem Ennstal.

Gemeinsam auf einer CD: Die Ennstaler Hirnbirnmusi, die Gesangsgruppe „Zschod fia Dahoam“ und die „Asinger Miazl“ © (c) Christoph HUBER
 

Es ist eine dieser guten Ideen, die aus dem Lockdown im März entstanden: „Schon lange geistert in unseren Köpfen der Wunsch nach einer eigenen CD, aber es hat immer der richtige Zugang gefehlt“, erzählt Monika Reiter, Mitglied der Ennstaler Gesangsgruppe „Zschod fia Dahoam“. In der ruhigen Zeit kam ihr dann der Geistesblitz: „Wir verbinden die Musik unserer Gesangsgruppe und der befreundeten Hirnbirnmusi mit der richtigen Sprache.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.