Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Großangelegte SuchaktionVermisster Alpinist (29) in den Haller Mauern tot aufgefunden

Seit dem späten Sonntagnachmittag wurde in den Haller Mauern bei Admont nach einem vermissten Alpinisten gesucht. Der 29-Jährige war von einer Bergtour nicht zurückgekommen. Heute Vormittag wurde er gefunden, für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Mehrere Hubschrauber waren an der Suche beteiligt © Polizei Steiermark/Huber
 

Trauriges Ende der großangelegten Suchaktion in den Haller Mauern: Der vermisste 29-Jährige, der von einer Bergtour nicht zurückgekommen war, ist tot. Die Leiche des jungen Mannes wurde heute Vormittag gegen 10 Uhr gefunden. "Er ist auf der Nordseite des Hexenturms rund 150 Meter abgestürzt", heißt es seitens des Alpinen Rettungsdienstes Gesäuse. Die genaue Unfallursache wird noch ermittelt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.