DietmannsdorfGebäude in Flammen aufgegangen - acht Feuerwehren im Einsatz

Acht Feuerwehren in Dietmannsdorf im Einsatz - ein Gebäude steht hier in Flammen. Ein Übergreifen des Feuers auf das danebenliegende Wohnhaus konnte verhindert werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Großeinsatz für die Feuerwehr © BFV Liezen/Schlüßlmayr
 

Gegen 11 Uhr gab es heute Vormittag Alarm für die Feuerwehr. In Dietmannsdorf, einem Ortsteil von Trieben, ist in einem Gebäude, in dem sich eine Werkstatt und ein Wohnraum befunden haben, ein Brand ausgebrochen. Der 42-jährige Besitzer hatte nach Angaben der Polizei mit einer von einer Bohrmaschine angetriebenen Pumpe Benzin aus einem Kanister in einen höheren Tank pumpen wollen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!