GröbmingOsterhase und mehrere Mülltonnen gingen in Flammen auf

Zwei Einsätze für die Feuerwehr Gröbming am Wochenende: Erst brannten mehrere Mülltonnen, am nächsten Tag ein Osterhase aus Stroh.

Osterhase aus Stroh brannte © FF Gröbming/Hirz
 

Zum ersten Einsatz wurde die Feuerwehr Gröbming in der Nacht auf Samstag gerufen, im Ortszentrum waren gegen 21.30 Uhr mehrere Mülltonnen in Brand geraten. Heiße Asche, die in eine Tonne geleert worden war, hat das Feuer verursacht.

Durch das rasche Einschreiten von Passanten und Einsatzkräften konnten die brennenden Tonnen rasch gelöscht und ein Übergreifen der Flammen auf umliegende Gebäude verhindert werden.

Nicht weit entfernt von der nächtlichen Brandstelle ging am Samstag gegen 13 Uhr dann eine Osterhasen-Figur aus Stroh in Flammen auf. Auch hier war die Feuerwehr wenige Minuten später zur Stelle. Bei beiden Ausrückungen standen 15 Mann und zwei Fahrzeuge im Einsatz.

 

Gröbming: Feuerwehr im Einsatz

FF Gröbming/Hirz
FF Gröbming/Hirz
FF Gröbming/Hirz
FF Gröbming/Hirz
FF Gröbming/Hirz
FF Gröbming/Hirz
FF Gröbming/Hirz
1/7

Kommentieren