Schladming/LeobenMörderische Kulisse für Steirerkind

Claudia Rossbacher hat eine kleine Sprechrolle im Landkrimi „Steirerkind“ und präsentiert ihren neuen Roman „Steirerpakt“, der an der Eisenstraße spielt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Autorin Claudia Rossbacher wird im Landkrimi „Steirerkind“, der auf ihrer Romanvorlage basiert, einen Ski-Fan mimen und darf einen Satz sprechen © Hannes Rossbacher
 

Die traumhaft schöne Kulisse der Dachstein-Tauern-Region in und um Schladming ist die mörderische Kulisse für den Landkrimi „Steirerkind“ nach dem Roman der Erfolgsautorin Claudia Rossbacher, die seit einiger Zeit ihren Wohnsitz in Sommereben auf dem Reinischkogel genießt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!