AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Altaussee

Bond-Dreharbeiten lockten zahlreiche Fans an

Die Dreharbeiten zum 24. James-Bond-Film "Spectre" sind am Dienstag in der Morgendämmerung in Altaussee fortgesetzt worden. Das Kaiserwetter lockte zahlreiche Schaulustige an den See.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Daniel Craig erfüllte auch am Abend Autogrammwünsche
© 
 

Schon in den frühen Morgenstunden wurden am Dienstag die Dreharbeiten in Altaussee fortgesetzt. Gegen sechs Uhr starteten die ersten Feuerwehrboote - rund 15 Boote der Feuerwehr sind im Einsatz.Video3 (4e328ae5)Hauptdarsteller Daniel Craig wurde gegen 7.30 Uhr per Hubschrauber zum Set geflogen. Gedreht wurden Szenen am eigens errichteten Steg vor dem Jagdhaus. Dort sah man Craig mit einer Plätte fahren.

Eifriges Treiben herrschte am Vormittag nahe der Seevilla am Bootssteg. Immer wieder fuhren Feuerwehrboote hinaus aufs Wasser zur Seewiese, wo gedreht wurde, und kehrten zurück. Mehrere Fans und Schaulustige versuchten, sich Autogramme zu holen und warteten vor dem Hotel oder am Ufer. Details zu den gedrehten Szenen gab es auch am Dienstag nicht. Manche meinten, dass die am Montag gemachten Aufnahmen noch einmal wiederholt würden.
Die Bergkulisse präsentierte sich am Dienstag im besten Licht
Die Bergkulisse präsentierte sich am Dienstag im besten Licht Foto © (c) APA/BARBARA GINDL (BARBARA GINDL)
Das Wetter spielte am zweiten Drehtag für die Schaulustigen und für die Filmcrew mit: Strahlender Sonnenschein und kaum noch Wind standen im starken Kontrast zum zum Montag, denn da sorgten noch stürmischer Wind und Schneefall für Verzögerungen.

Kommentare (31)

Kommentieren
45e3f000a28ac53b2446785023e8cfa4
6
10
Lesenswert?

Patriotismus ?

Anscheinend weis keiner. In dem Gebiet wurden ganze Filme gedreht wie Wolfblut, Schrei der schwarzen Wölfe,mit Harmsdorf, Franco Nero, Ron Ely usw.Der Tourismus hatte nichts davon, das Dorf um 1 Million ÖS wurde niedergerissen.Hier eine Szene die man ein paar Sekunden sieht wie beim letzten J. Bond die Bregenzer Seebühne. In St. Moritz wurden 2 J. Bond abgedreht. All die Wertschöpfung ist mittlerweile 0.

Antworten
handlelightd
1
5
Lesenswert?

Und woher wissen Sie das so genau,

das mit der Wertschöpfung?

Antworten
6917e369661fb1550f493fa3cd9a03ab
0
4
Lesenswert?

Pfeif'auf Wertschöpfung - von der Hochkultur lebt der Mensch!

:-/

Antworten
1f6012940cdecc5ef50439d2b3cccfb3
16
3
Lesenswert?

Gestern viel Schnee, heute Kaiserwetter

Das sind die Top-Meldungen, auf die die Welt wartet.

Antworten
lieschenmueller
3
13
Lesenswert?

@derfalke

Wo bleibt Ihr Patriotismus? James Bond in Österreich. Gute Werbung, sieht man auf der ganzen Welt. Verstehe ich jetzt echt nicht, was daran negativ sein soll. Gestern hat es nunmal geschneit und heute scheint die Sonne und ist blauer Himmel .........

Antworten
6917e369661fb1550f493fa3cd9a03ab
1
1
Lesenswert?

James Bond in Österreich?

Seltsam derbe Charaktere sind auch noch imstand, den Steiermeeen aus dem Ärmel zu beuteln?

Antworten
1f6012940cdecc5ef50439d2b3cccfb3
23
2
Lesenswert?

Patriotismus zeigt man heutzutage an der Wahlurne,

indem man sein Kreuzerl bei den Freiheitlichen macht.
;-)

Antworten
lieschenmueller
0
1
Lesenswert?

@derfalke

Jetzt müssen Sie aber sofort ein Institut beauftragen, der Ihr schlechtes Postingabschneiden bezüglich Kreuzerl bei den Ihrigen analysiert. Ein Desaster ;-)

Antworten
Homeboy
1
2
Lesenswert?

@derfa...

ja, aber nur wenn man sein hirn noch nie dazu benutzt hat, eigene gedanken zu entwickeln und auch weiter zu denken... wenn man damit zufrieden ist, von stumpfem, eindimensionalem populismus bedient zu werden, dann machst halt dein kreuzerl bei dem, der am lautesten schreit, ein hoch auf die heimatdümmlichkeit...

Antworten
lieschenmueller
2
10
Lesenswert?

@derfalke

seufz

Antworten
e83ad778af88cd5812c48f340b5233c3
6
5
Lesenswert?

Vielleicht sollte man noch den

Hr. "Hupf ins Bild" H.Neuper einplanen, in diesem Film, mit ein paar Aufnahmen vom Kulm, während des Wettkampfes am kommenden Donnerstag. :-) Ist ja auch schon Altausseergegend.

Antworten
smithers
7
4
Lesenswert?

bitte nicht altausseer mit altausseher verwechseln

Antworten
Homeboy
0
4
Lesenswert?

@smith...

kann aber auch beides zutreffend sein... ;-)

Antworten
5239dc206c9ffa8d4e8537f11561e50d
12
4
Lesenswert?

Ich verstehe nicht,

warum man um diese Filmwerdung so ein Gschisti-Gschasti aufführt, vielleicht für 1,7456 sek im fertigen Film.

Antworten
FS1365
4
13
Lesenswert?

Re: Ich verstehe nicht,

Wenn das für Sie keinen Sinn hat dann vielleicht das ihr Hund trächtig ist.

Ich frage mich wirklich warum gegen jegliches Geschehen in unserer Region mit Abneigung argumentiert wird

Antworten
5239dc206c9ffa8d4e8537f11561e50d
0
0
Lesenswert?

@FS12...,

wundert sie, dass es so ist ...... "Traditionelles Singvögelfangen".

Antworten
handlelightd
0
3
Lesenswert?

Ist das so?

Wenn ja, liegt`s sicher daran: Zu schön, zu erfolgreich, usw.. Sie wissen schon.

Antworten
6917e369661fb1550f493fa3cd9a03ab
2
1
Lesenswert?

.. vielleicht das ihr Hund trächtig?

Aber doch nicht von James?

Antworten
marinerjoe
6
6
Lesenswert?

Der See wird nicht gesprengt“

Mein Gott wie witzig, durch alle Medien und ORF auf und ab, alle klammern sich an einem "Sager" fest, die Medien sind so was von monoton geworden.

Antworten
6917e369661fb1550f493fa3cd9a03ab
0
0
Lesenswert?

... monoton geworden?

Die Übertreibung des Tages: Sind sie doch seit jeher, die "Medien".

Inseratengeil und presseförderungabhängig!

Antworten
unterhundert
10
5
Lesenswert?

Gibt's nichts wichtigeres,

als dieses peinliche Theater um einen Film? Keiner im Ausland wird wissen, wo diese Szenen gedreht wurden. Ist halt ein Film wie jeder andere, von Werbung, keine Rede.

Antworten
6917e369661fb1550f493fa3cd9a03ab
0
0
Lesenswert?

Keiner im Ausland will wissen!

.

Antworten
handlelightd
2
9
Lesenswert?

Es gibt auch einen Inlandstourismus, ob die mediale Präsenz der Dreharbeiten hierzulande wen animiert, in die Ausseergegend zu reisen, kann ich Ihnen zwar nicht sagen, möglich wär`s aber schon. Und aus Sicht der Tourismuswerbung wär`s wohl eine vertane Chance die Dreharbeiten, inklusive Weltstars vor dem Hintergrund der lokalen Örtlichkeiten nicht für ihre Zwecke zu nutzen.

Antworten
6917e369661fb1550f493fa3cd9a03ab
0
0
Lesenswert?

Örtlichkeiten nicht für ihre Zwecke zu nutzen?

Müssen sie ja auch ohne den Wirbel:

"Örtlichkeiten nutzen"; Selbst der Kaiser machte das per zu Fuß!

Antworten
handlelightd
0
0
Lesenswert?

Ja ja,

das Nutzen der genannten Örtlichkeit durch den Kaiser war schon damals öffentichkeitswirksam und zog viele "Sommerfrischler" ins Salzkammergut....

Antworten
smithers
12
5
Lesenswert?

des gibts ja net

muss der james bond epa am feiertag auch hackeln?

Antworten
 
Kommentare 1-26 von 31