Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kuriose Samlung160 zurückgelassene Eheringetuis und eine verhaftete Braut

Als langjähriger Standesbeamter in Mariazell steht Helmut Schweiger kurz vor seiner 900. Trauung. Als Sammler spitzt er auf zurückgelassene Eheringetuis.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sammler Helmut Schweiger © Juergen Fuchs
 

Hie und da blickt Helmut Schweiger bei einer Trauung sehnsüchtig auf das Etui, in dem sich die Hochzeitsringe des Brautpaares befinden: „Da denk ich mir manchmal schon, dass das ein ganz besonderes Exemplar ist, das ich noch nicht in der Sammlung habe. Aber danach zu fragen, würde nicht zur Zeremonie passen“, erklärt der Standesbeamte von Mariazell lächelnd seine galante Zurückhaltung.
Seit 1988 sitzt er im Gnadenort am Standesamt, hat bald seine 900. Trauung im Terminkalender einzutragen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren