AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Graz KarlauHäftling (25) stach Zellengenossen nieder

In der Justizanstalt Karlau ist in der Nacht auf Freitag ein Streit um laute Musik eskaliert. Ein 25-Jähriger packte ein Tafelmesser, einen Schraubenzieher und stach zu.

Justizanstalt
Karlau © Juergen Fuchs
 

Die beiden rumänischen Staatsangehörigen (25 und 29) waren in Streit geraten.  Gegen 3.45 Uhr lief er aus dem Ruder: "Der 25-Jährige stach mehrmals mit einem Tafelmesser und einem Schraubenzieher auf seinen Landsmann ein", so die Polizei.

Dabei erlitt der 29-Jährige mehrere Stich- und Schnittverletzungen im Brustbereich und an den Armen. Er musste ins Spital gebracht und dort operiert werden, aber es bestand keine Lebensgefahr.

Der 25-jährige Beschuldigte ist geständig. Sei Motiv: Der 29-Jährige hätte  rücksichtslos laute Musik gespielt. Die Tatwaffen wurden sichergestellt. Kriminalreferat des Stadtpolizeikommando Graz führt die Ermittlungen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen