AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bad Mitterndorf"Waldbrand" entpuppte sich als Dampfstrahler

Kurioser Einsatz Donnerstagnachmittag im obersteirischen Bad Mitterndorf.

© Jodocos - stock.adobe.com
 

Zu einem kuriosen "Doch-nicht-Einsatz" kam es Donnerstagnachmittag in Bad Mitterndorf: Um 15:33 Uhr alarmierte die Landesleitzentrale "Florian Steiermark" die örtliche Feuerwehr zu einen Waldbrand am Myrtenweg.

Ein Augenzeuge habe zuvor im Bereich der Relaisstation am Berg Rauchentwicklung wahrgenommen. Bloß: Nach der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte aber nirgendwo einen Brand feststellen, berichtet Feuerwehrsprecher Christoph Schlüßlmayr.

Beim vermeintlichen Rauch handelte es sich in Wirklichkeit um Wasserdampf, der durch Reinigungsarbeiten mit einem Dampfstrahlgerät entstanden ist.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen